22. Juni 2023, 19:00 Uhr, Bürgerhaus Möglingen, Mehrzweckraum

Termine - Möglingen-Asperg

Selbstfürsorge – ist das nicht egoistisch?

Aylin Bergemann, Bildungsreferentin der Landfrauen Württemberg-Baden, spricht über das gern vernachlässigte Thema „Selbstfürsorge“.

„Nur wer für sich selbst gut sorgen kann, kann auch für Andere(s) gut sorgen.“

Nachgewiesenermaßen macht es glücklich, für andere da zu sein und sich zu kümmern. Aber wenn man selbst auf der Strecke bleibt und sich vernachlässigt, können seelische und körperliche Probleme folgen.

  • Wie können wir lernen, auf uns zu achten?
  • Welche Hürden gibt es auf dem Weg zu guter Selbstfürsorge?
  • Was sind die Energieräuber? Wie stärke ich meinen Optimismus?
  • Wie setze ich Grenzen?

Wirksame und alltagstaugliche Strategien werden vorgestellt und zahlreiche Anregungen für wohltuende Selbstfürsorge im Alltag werden aufgezeigt. Ein persönlicher Wohlfühlplan rundet das Ganze ab. Selbstfürsorge macht stressresistenter und widerstandsfähiger und stellt die Voraussetzung dafür, um den Belastungen und Anforderungen des Alltags standhalten zu können.

 

Interessenten sind herzlich willkommen!
Möchtest auch Du Teil unserer Gemeinschaft werden? Eine Landfrau?

Wir freuen uns auf Deine Anfrage.