7. September 2020 - Beiträge - News

Informationen zum laufenden Geschäftsbetrieb

2020-09 _ Logo LandFrauen Verband _ 600x200px

Liebe Mitglieder,

die letzten Wochen waren für uns alle eine große Herausforderung! Wir haben erlebt, wie gefährdet unser Leben ist. Die Pandemie war und ist für uns alle eine komplett ungewohnte Situation und erfordert von jedem Einzelnen die Bereitschaft zu lernen. Unendlich viele Gesten der Hilfsbereitschaft und des Gemeinsinns wurden in den letzten Wochen gezeigt, die Menschen sind – trotz äußerer Distanz – zusammengerückt. Aus den Ortsvereinen erreichten uns viele großartige Beispiele.

Die Krise ist noch nicht überwunden, das Virus wird uns noch länger begleiten. Abstandhalten und Händewäschen sind nach wie vor dringend notwendig, Alltagsmasken sind Pflicht. Die Normalität, in die wir zurückkehren, wird eine andere sein. Es liegt auch an uns, welche Folgen wir als Individuum und Gesellschaft aus dieser Krise ziehen. Dank der Einsicht und Disziplin der allermeisten Bürgerinnen und Bürger und der verantwortungsvollen Kooperation zwischen Politik und Wissenschaft wurden ab Ende Mai weitere Schritte zur Lockerung des Alltagslebens ermöglicht. Bildungsveranstaltungen dürfen unter Beachtung der Hygienevorschriften wieder stattfinden.

LandFrauenarbeit geht weiter! Darüber freuen wir uns sehr!

Ihre Kreisvorsitzende und Kreisgeschäftsführerin wurden engmaschig auf dem Laufenden gehalten und haben Sie sicherlich mit vielen Informationen versorgt. Zudem begleiten wir Sie, liebe Mitglieder, seit dem 24. März auf unserer Homepage www.landfrauen-bw.de und auf Facebook mit der Impulsreihe „Mut machen – aktiv bleiben – Solidarität leben“. Falls Sie die Reihe noch nicht kennen, laden wir Sie herzlich ein, unsere Homepage zu besuchen – es lohnt sich!

In unserem Videoclip vom 27. Mai haben wir einige Ideen für den Neustart des Vereinslebens gesammelt:

  • legen Sie möglichst viele Veranstaltungen ins Freie
  • planen Sie Veranstaltungen mit kleinerer Teilnehmerzahl
  • ergänzen Sie Präsenzangebote mit digitalen Inhalten

Der Landesverband startete bereits zwei Online-Seminare – weitere werden folgen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage.

Die Bildungsreferentinnen des Landesverbandes stehen für Schulungen, Seminare und Vorträge bereit. Im beigelegten Bildungsprogramm 2021 finden Sie viele neue, spannende Themen – lassen Sie sich inspirieren! Im Zuge des neuen Leitthemas „Grenzenlos digital!?“ gibt es ein unterhaltsames, informatives Quiz.

Und zuletzt noch eine gute Nachricht: Für diese besonderen Zeiten gelten neue Rahmenbedingungen für die Durchführung eines Seminars: Wenn sich drei Ortsvereine zusammenschließen und mit einer Bildungsreferentin des Landesverbandes ein Seminar buchen, wird ab sofort keine Teilnahmegebühr erhoben. Dies gilt auch für Juniorgruppen: jede Gruppe kann in diesem Zeitraum ein Seminar abrufen. Dieses Angebot gilt bis 31. Dezember 2121.

Wir danken Ihnen für Ihre Verbundenheit zur LandFrauenarbeit und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen.

Marie-Luise Linckh
Präsidentin