28. August 2021 - Beiträge - Allgemein

Aufruf zur Bundestagswahl

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Arbeitsgemeinschaft der
LandFrauenverbände Baden-Württembergs
Aufruf zur Bundestagswahl am 26. September 2021


Gehen Sie wählen – Bestimmen Sie die Zukunft des ländlichen Raums mit!
Etwa 60,4 Millionen Bundesbürgerinnen und Bundesbürger, davon 31,2 Millionen Frauen und
29,2 Millionen Männer sind am 26. September dazu aufgerufen den 20. Deutschen Bundestag zu
wählen. Es ist das einzige Verfassungsorgan des Bundes, welches direkt von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern gewählt wird. Die Abgeordneten im Bundestag stellen die Weichen
für Entwicklungen in zentralen Lebensbereichen, die uns alle betreffen: Familien- und Bildungspolitik, Infrastruktur und Daseinsvorsorge in der Fläche, Agrarpolitik und Verbraucherschutz sowie Gleichstellung von Mann und Frau.
Liebe LandFrauen, mischen Sie sich ein, denn Frauen mussten ihr Recht zu wählen und gewählt
zu werden lange erkämpfen. Gleichberechtigung und Demokratie gehören zusammen und unsere Demokratie lebt davon, dass wir eine Stimme haben und diese auch nutzen. Nur durch die
Wahrnehmung unseres Wahlrechts nehmen wir Einfluss darauf, dass die Belange der Frauen
und Familien in dem neu zu wählenden Deutschen Bundestag hinreichend berücksichtigt werden.
Nutzen Sie Ihre Stimme für Parteien und Kandidatinnen und Kandidaten, die für eine gleichberechtigte Gesellschaft stehen. Es gilt, die Demokratie zu stärken und gegenüber populistischen
Tendenzen Zivilcourage zu zeigen. Im aktuellen Deutschen Bundestag sank der Frauenanteil
unter 31%. Dies ist aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft der LandFrauenverbände BadenWürttemberg ein großer Rückschritt.
Entscheiden Sie mit, wer die Zukunft unseres Landes gestaltet und machen Sie von Ihrem Wahlrecht am 26. September 2021 unbedingt Gebrauch!
Marie-Luise Linckh
Präsidentin LandFrauenverband Württemberg-Baden


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.